Outfit: Flowy skirts and denim.

Outfit 1

Ein bisschen fühle ich mich mit meinem langen Rock wie eine Prinzessin. An manchen Tagen tut mir das gut. 😅 Am liebsten hätte ich noch meine Blumenkrone dazu getragen, aber das war dann doch ein bisschen too much. Aber hach, ich mag so lange Röcke. Ich habe mehrere in unterschiedlichen Farben. Die sind so vielseitig, funktionieren sowohl im Winter mit grobem Strick als auch im Sommer mit einem Rippentop! Sie sehen mit Sandalen mindestens genauso süß aus wie mit Boots und am allerbesten ist es, wenn ein kleines Lüftchen geht, das den Rock ein bisschen tanzen lässt… ❤️

Was ich trage:
Rock – Zara (alt). Einen ähnlichen gibt es zB hier (Finde ihn in taupe extrem schön!)
Jeansjacke – Tommy Hilfiger (alt) Ähnliche Modelle: hierhier und (ein bisschen ausgefallener) hier.
Boots – auch alt (ich kann die Marke nicht mal mehr erkennen!) ähnliche hier.
Tragetuch – Storchenwiege. Danach haben in den letzten Tagen so viele gefragt! Ich habe es im Muster Leo in Schwarz/weiß. Mein Tuch hat eine Länge von 5,2m. Das ist extrem lange! Meine Bindeweise braucht extrem viel Länge und ich kann es mir trotzdem noch dreimal um den Bauch binden. 😊 Ich finde das mittlerweile aber sehr angenehm und für Basti reicht es so auf jeden Fall auch!

Outfit 2 Outfit 3Oskar FotoOutfit 4

4 Kommentare

  1. Nynne sagt

    Ich mag es, dass Du immer Alternativen suchst wenn ein Teil etwas älter ist. Und die Fotos sind wie immer wunderschön! Lieblingsblog – Lotta!

    • Aaaaaw ♥ Ich werde ganz rot hier :)))) Duuu! ♥ Hihi. Cool, danke! Ich versuche gute Alternativen zu finden, aber an sich sind viele Teile sowieso solche, die fast jeder im Schrank hat! Und ich möchte mir auch nicht mehr jede Saison lauter Teile kaufen, die ich so oder zumindest so ähnlich schon besitze :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.