Outfit: New shoes.

Stan Smith

Das war glaube ich das erste Mal in meinem Leben, dass ich mir Sneakers gekauft habe… Hm… ganz sicher bin ich mir jetzt nicht, ich bin aber eigentlich echt kein Sneaker-Girl irgendwie. Aber mit den Stan Smiths habe ich schon seit letztem Frühjahr geliebäugelt. Ich war ständig hin und hergerissen und dann sollten es letzten Mittwoch, als Basti vorgeschlagen hat, dass ich mir was gönnen soll (Ja, wirklich, das ist kein Witz! Ich fand das sehr nett von ihm. Hihi 😋) doch die Stan Smiths werden. Er fand sie cool an mir und als ich sie probiert habe wusste ich, dass ich das Richtige tue. BEQUEM ist gar kein Ausdruck. Watteweich sag ich euch. Und genug Platz für meine eher breiteren kleinen Entenfüße… Ich bin an sich schon zufrieden mit meinen Füßen, aber schön sind sie halt nicht gerade 🙈 In den schnieken Sneakern jetzt also wunderbar verpackt. 😜

Ganz unkompliziert kombiniert habe ich sie mit einer bequemen Cigarette-Jeans mit modischen Rissen an den Knien, die – wie ich hier bemerken möchte –  tatsächlich ganz natürlich entstanden sind! Dazu eine gestreifte Bluse – Vintage, von meiner Oma eingeheimst (meine Oma hat den coolsten Kleiderschrank ever, wirklich ein Traum!!) und ein klassischer Trench, der gekonnt die letzten Schwangerschaftskilos verdeckt. 👌🏼

(Habt ihr eigentlich die Emojis bemerkt?? 😄 Ich liebe sie, auch wenn die hier irgendwie ein bisschen seltsam aussehen oder??)

New shoes I Le Babypop!New shoes I Le Babypop!New shoes I Le Babypop!

Hier nochmal kurz zu den Schuhen – die sind ganz leicht blaugrau, also nicht ganz weiß, und sie reflektieren im Dunkeln. Ich finds mega! 😂

New shoes I Le Babypop!

Was ich trage:
Jeans – uralt. Ähnlich zB hier, hier und hier (mit ein bisschen mehr Rissen).
Shirt – alt. Diese hier finde ich auch cool: im Off-Shoulder-Trend oder recht schlicht und klassich, allerdings mit einer hübschen Schleife am Armabschluss oder auch süß, zum Binden am Kragen und heftig reduziert 😳
Trench – auch alt. Ähnliche Modelle: hier, hier und hier.
Sneaker – Adidas Stan Smith
Armband mit Oskar und Cocos Namen und einem B – ein Geschenk von mutter.kind.liebe 💕

Was meine süße Coco trägt, die wollte nämlich nicht länger im Kinderwagen liegen, als wir die Fotos aufgenommen haben: ❤️😊
gepunktete Hose – H&M ähnlich zB von MingoKids oder GroCompany
Strickjacke – Zara
Mützchen – Petit Bateau
Schühchen – Jacadi

Was sagt ihr zu den Sneakern – Yay or Nay?

StanSmith 7

8 Kommentare

  1. Stilsicher durch und durch! Ich bin ganz entzückt von deiner Bluse – Schade,, dass sie schon älter ist (welches Label ist ske denn), sonst wäre sie zu kaufen auf meiner heutigen To do Liste gestanden! Deine Schuhe sind auch schlicht und schön. Ehrlch gesagt besitze ich selbst kein paar Sneaker – ich trage imme Loafers, Ballerinas und Monks
    Das Outfit von Coco ist super lieb. In Graz gibt es einen Laden von Jacadi Paris. Hast du die herzigen Badeanzüge mit den integrierten Schwimmreifen schon gesehen? Ich schmunzle jeden Tag beim Vorbeigehen darüber.
    Liebsten Gruss aus Graz
    Elisabeth

    • Oh danke Elisabeth, das ist ein riesiges Kompliment von dir! Ich habe gerade nachgesehen, die Bluse ist von de Sainte Fare. Kennst du das Label? Die Badeanzüge kenne ich nicht, muss ich mal schauen, sowas wäre an Coco super süß im Sommer <3 Einen schönen Tag wünsche ich dir!!

  2. Eva sagt

    Ihr seht beide so schön aus.
    Ich hab mir die Schuhe übrigens auch gegönnt
    Liebe Grüße

  3. Steffi sagt

    Heyho! Mich würde wahnsinnig interessieren woher der Trenchcoat ist. Der gefällt mir super gut!
    Ansonsten auch wie die anderen Kommentare- top gestyled!

    LG
    S

    • Danke Steffi! Der Mantel ist von Zara, aber bestimmt schon 5 Jahre alt – ein Klassiker eben :-)) Ich hab aber ähnliche Modelle oben verlinkt, der zweite Link ist auch von Zara, in Sandfarben müssten die Mäntel praktisch identisch sein :-) Hoffe das hilft dir!! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.